Das EKRO Fugendichtblech besteht aus einem verzinkten Stahlblech und ist beidseitig vollflächig mit einer Spezialbeschichtung versehen. Beim schnellen sowie kostengünstigen Einbau geht die Spezialbeschichtung mit dem frischen Beton eine Verbundwirkung ein. Dies führt zu einem sehr hohen und dauerhaften Haftverbund zwischen Beton und Fugenblech. Daraus resultiert eine dauerhafte und sichere Abdichtung gegen drückendes und nichtdrückendes Wasser. Das Dichtfix ist bis zu 16m Wassersäule geprüft und für Wasserwechselzonen zur Abdichtung von Sollrissfugen und Arbeitsfugen geeignet. Infolge dessen kann es in allen Fugenbereichen im Ortbeton eingesetzt werden und verhindert das Eindringen von Wasser sowie Bodenfeuchte durch Fugen bei wasserundurchlässigem Beton.